News

"Mitreißend, motivierend, überraschend emotional, das hat Spaß gemacht..."

[27|10|2014]

...so die Resonanz zum 2. Masterinfotalk am vergangenen Donnerstagabend.


Studentinnen und Studenten zeigten sich ebenso begeistert wie unsere namhaften Gäste aus der Wirtschaft. Und so fand ein reger Austausch nach den informativen, empathischen Talks an der Fachschaftsbar statt. Und diese Begegnungen haben auch schon Früchte getragen: Studierende konnten sich schon erste Abschlussarbeiten und Praktika bei den Firmen ergattern.


„Gute Noten allein reichen nicht aus“, erläuterte Intergraph’s European Vicepresident Maximilian Weber zu den beruflichen Perspektiven.

Persönlichkeiten sind gefragt, so der Tenor in allen Talks. „Engagiert und teamfähig“, waren nur zwei der wichtigen persönlichen Eigenschaften, die der Director of Communication & Public Affairs von ESRI, Gerd Buziek, mit Beispielen aus seinem Unternehmen beschrieb.

Die aktuellen Trends auf dem „Geomarkt“ und berufliche Perspektiven wurden in allen fünf begeisternden Talks den studierenden Gästen aus den Bachelor- und Masterstudiengängen aus erster Hand serviert – gespickt mit einigen persönlichen Anekdoten der Referenten: Im visuell-attraktiven Beitrag von Al Mothasib von der Infografikredaktion der Süddeutschen Zeitung ebenso wie bei Frau Sethapakdi und Dr. Stefan Scheugenpflug vom LDBV und Michael Steigemann von WigeoGIS.


Authentisch und leidenschaftlich waren die drei Talks unserer „Masters“ Maximiliane Pausch, Adrian Rauth und Michael Pichlmeier. Sie berichteten dem interessierten Publikum von Ihren Erfahrungen und gaben Einblicke in die Master-Projekte.


Unseren Talkgästen, allen Besuchern/innen, unserer Fachschaft und allen Helfern ein herzliches Danke. Es war ein toller Abend – informativ, in lockerer Atmosphäre.

Bis zum nächsten Master-Infotalk.

Impressionen finden Sie in der Galerie.

 

Bildergalerie

Über Klick auf die einzelnen Bilder wird eine vergrößerte Ansicht geladen.