News

Feierliche AbsolventInnenverabschiedung

AbsolventInnen der Fakultät für Geoinformation
AbsolventInnen der Fakultät für Geoinformation

[24|11|2017]

Am 24.11.2017 feierten die Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahres 2017 mit ihren Verwandten und Freunden sowie zahlreichen Gästen

aus Ministerien, Behörden und Verbänden und den Hochschulangehörigen ihren erfolgreichen Studienabschluss. Die Verabschiedung wurde von der Dekanin Prof. Dr. Carola Tiede sowie des Vizepräsidenten der Hochschule München Prof. Dr. Thomas Stumpp eröffnet.


Nach der unterhaltsamen Begrüßung führte Studiendekan Prof. Dr. Joos durch den Nachmittag.


Preisverleihungen

Die Preise der Fakultät für den besten Abschluss gingen an:

  • B.Eng. Jakob Röhrmoser, Studiengang Geoinformatik und Satellitenpositionierung
  • B.Eng. Andreas Willibald, Studiengang Geoinformatik und Satellitenpositionierung
  • B.Eng. Anika Blocksdorf, Studiengang Kartographie|Geomedientechnik
  • B.Eng. Maja Schneider, Studiengang Geotelematik und Navigation
  • M.Eng. Moritz Steinsiek, Studiengang Master Geomatik


Den Förderpreis für hervorragende Studienleistungen in Bachelorarbeiten der Bayerischen Vermessungsverwaltung überreichte der Leitende Ministerialrat Peter Lauber an B.Eng. Andreas Willibald.


Den Förderpreis der Bayerischen Verwaltung für Ländliche Entwicklung für herausragende Bachelorarbeiten auf dem Gebiet der Ländlichen Entwicklung überreichte Herr Ministerialrat Stephan Wiediger an B.Eng. Miriam Vogt.


Den Preis des Verbands Deutscher Vermessungsingenieure (VDV) übergab die stellvertretende Landesvorsitzende Frau M.Sc. Johanna Schack an B.Eng. Matthias Heinrich.


Die Harbert-Buchpreise überreichte Florian Socher, Stellvertretender Vorsitzender des DVW Bayern e.V., an:

  • B.Eng. Maja Schneider
  • B.Eng. Jakob Röhrmoser
  • B.Eng. Andreas Willibald
  • M.Eng. Moritz Steinsiek


Den Preis für besonderes studentisches Engagement während des Studiums verlieh die Fakultät für Geoinformation auf Vorschlag der Fachschaft an B.Eng. Andreas Koch.


Die Alumni-Urkunden übergaben persönlich mit den besten Wünschen für die Zukunft die Leiter der Studiengänge an die Absolventinnen und Absolventen.
Nach der offiziellen Verabschiedung empfing die Fachschaft zum traditionellen Sektempfang mit anschließendem feierlichem Ausklang beim gemeinsamen Essen im Altmünchner Gesellenhaus.


Die Fakultät wünscht ihren Alumni für ihre Zukunft persönlich und beruflich alles Gute!


Eine Bitte zum Schluß: Bleiben Sie mit Ihrer Hochschule verbunden und nehmen Sie gleich an der diesjährigen AbsolventInnenbefragung teil. Herzlichen Dank.


 

Bildergalerie