Abschlussarbeit

Fakultät 08
In-situ-Spektrometermessungen zur Feuchtgebietskartierung
Kategorie:
Abschlussarbeit
Status:
offen
BetreuerIn:
Jahr:
2019

Das Labor für Photogrammetrie und Fernerkundung ist seit Kurzem in Besitz zweier QWave-Spektrometer der Firma „rgb Photonics“, die über einen USB-Anschluss von jedem Laptop aus bedient werden können. Mit nicht einmal zehn Zentimetern Kantenlänge und einem Gewicht von lediglich 155g sind die beiden Instrumente extrem handlich und eignen sich hervorragend für Feldarbeiten. Eine aktuelle Bachelorarbeit hat den phänometrischen Verlauf der Spektren von lokalen Baumarten untersucht und auf Sentinel-2-Aufnahmen übertragen. Nun soll eine ähnliche Studie für typische Landbedeckungsklassen in Moorgebieten erstellt werden. Als Testflächen würden sich die von der ?Schutzgemeinschaft Weilheimer Moos? betreuten Gebiete hervorragend eignen. Die Aufgabe wäre dann, den Jahresverlauf der Spektralsignaturen vor Ort zu erfassen und daraus Sentinel-2-Aufnahmen zu unterschiedlichen Zeitpunkten zu simulieren, um eine großflächige multi-temporale Klassifikation zu ermöglichen. Die Übertragbarkeit der kombinierten Temporal- und Spektralprofile auch auf andere Moorgebiete wäre das übergeordnete Ziel.

Suche

Suchen Sie
... Abschlussarbeiten, Projekte oder Publikationen zu einem bestimmten Thema? Dann verwenden Sie das Suchformular.

... oder von einem bestimmten Autor oder Betreuer? Dann können Sie auch auf den persönlichen Seiten nachsehen.