Informationen für Studieninteressierte

Projekte

Vorlesungen und Übungen sind nur ein Teil des Studiums. Ihr so erworbenes Wissen kommt in Forschungsarbeiten, Projekten und Exkursionen zum Einsatz.


Ein paar Beispiele:


Projekte

[10|08|2018]
Das Labyrinth ruft! >

Labyrinth in Form der Bayernkarte: HM hilft bei der Gestaltung

[16|01|2019]
Katastrophenschutz à la carte >

David Vogl und Thomas Daniel initiierten ein interaktives Informationssystem für den Raum Eichstätt

Abschlussarbeiten


Forschung

[04|02|2019]
Das ist alles Schnee von gestern ... >

Wirklich? Oder gar vom letzten Jahr?

Neue Publikation Prof. Dr. Andreas Schmitt

[17|10|2018]
SARsharpening - den Radarblick schärfen >

Aktueller Konferenzbeitrag zu SARsharpening und Bildfusion von Prof. Dr. Schmitt auf dem ISPRS Midterm Symposium

[15|05|2018]
Neue Technik zur Detektion radioaktiver Altlagerstätten >

Katastrophenorte und Gefahrenstellen schnell und sicher dokumentieren

Exkursionen

[05|11|2018]
Geländedaten in wenigen Minuten >

Labor für Photogrammnetrie und Fernerkundung demonstriert in einer Live Show im Kieswerk Glück die neuen Möglichkeiten der UAV-basierte Geodatenerfassung mittels Photogrammetrie und Laserscanning

[07|12|2017]
Von der Zukunft zurück in die Vergangenheit >

Die Studierenden des 1. Semesters (Studiengang Kartographie|Geomedientechnik) besuchten das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV)

[26|10|2017]
Geländemodell mit Zentimetergenauigkeit in wenigen Minuten? >

Labor für Photogrammnetrie und Fernerkundung führt Studierende in das Thema UAV-basierte Geodatenerfassung mittels Photogrammetrie und Laserscanning ein